#Folge6: Hör nicht auf dein EGO – werde selbstbewusst!

Unser EGO – was ist das denn überhaupt? Viele Menschen glauben, dass unser EGO das ist, was uns ausmacht. Das, was wir sind, was wir denken, fühlen und wie wir handeln. Das stimmt schon irgendwie – unser EGO lässt uns denken, fühlen und handeln. Doch das ist genau nur die halbe Wahrheit…

… denn unser EGO ist erst im Laufe der Zeit entstanden. Wir kommen nicht mit einem EGO auf die Welt, sondern es bildet sich im Laufe unseres Lebens. Und damit beinhaltet es alles, was wir gelernt, erfahren, und erlebt haben. Übersetzt bedeutet EGO einfach nur Selbstbild – also genau das Bild, das du von dir selbst hast. Und dieses Bild von dir selbst baust du aufgrund all der Dinge auf, die dir in deinem Leben bereits begegnet sind.

In dieser Podcast-Folge erfährst du:

  • Was ist dein EGO?
  • Wie entsteht es?
  • Was hat dein EGO mit deinem Selbstbewusstsein zu tun?
  • Warum du nicht auf dein EGO hören solltest!
  • Wie du deinem EGO die Macht nehmen kannst.

 

Wenn du hier die eine oder andere Inspiration gefunden hast würde ich mich natürlich sehr freuen, wenn du mich abonnierst. Auch über deine Bewertung – hier, bei iTunes oder Facebook freue ich mich sehr.

Besuch mich bei Insta: @andrea_artmayr oder

Facebook: selbstbestimmt & frei

Hast du Anregungen oder Feedback für mich: zögere nicht auf mich zuzukommen. Hier erreichst du mich.

Danke für dein Interesse, deine Zeit und deine Rückmeldung – wir hören uns nächste Woche! Bis dahin eine gute Zeit – und bleib gesund! Deine Andrea

 

Hör nicht auf dein EGO – werde selbstbewusst!

 

Weitere Infos, Videos und Möglichkeiten findest du natürlich auch immer auf der Webseite der Balanceakademie

 

Veröffentlicht von Andrea Artmayr

"Wenn ein Mensch seine Verhaltensmuster erkennt und beginnt, Entscheidungen selbstbestimmt und frei zu treffen anstatt sich von der Konditionierung aus seiner Vergangnheit lenken zu lassen ist er in der Lage, seinen ganz persönlichen Weg zur Liebe, zum Glück und zum Erfolg zu gehen." (Andrea Artmayr)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: