#Folge12: Wie du mehr Achtsamkeit in dein Leben bringst – 10 wundervolle Übungen

Achtsam zu sein bedeutet, alle deine Sinne dem Moment zu schenken. Es bedeutet aber auch, nicht zu denken und vor allem: nicht zu bewerten.

Achtsamkeit oder auch „mindfulness“ zu praktizieren lässt dich bei dir ankommen und dich damit auf die Kraft und die Ressourcen zugreifen, die in dir stecken. Das Ergebnis ist weniger Stress, weniger Autopilot, eine kleinere Fehlerquote und dadurch mehr Lebensfreude, mehr Zufriedenheit und mehr Gelassenheit.

In dieser Folge erwarten dich:

* Gründe für mehr Achtsamkeit
* Vorteile eines achtsamen Lebens
* 5 Tipps, wie du beginnen kannst, Achtsamkeit auszuprobieren
* 10 wundervolle Übungen, die du in deinen Alltag integrieren kannst.

Ich wünsche dir viel Freude beim Entdecken und Genießen.
Alles Liebe,
Deine Andrea

 

10 wundervolle Achtsamkeits-Übungen

 

Weitere Infos, Videos und Möglichkeiten für deine persönliche Weiterentwicklung  findest du natürlich auch immer auf der Webseite der Balanceakademie. 

 

Veröffentlicht von Andrea Artmayr

"Wenn ein Mensch seine Verhaltensmuster erkennt und beginnt, Entscheidungen selbstbestimmt und frei zu treffen anstatt sich von der Konditionierung aus seiner Vergangnheit lenken zu lassen ist er in der Lage, seinen ganz persönlichen Weg zur Liebe, zum Glück und zum Erfolg zu gehen." (Andrea Artmayr)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: